Je nach Motiv und Bildgröße verwendete der Künstler in den frühen Jahren die verschiedensten klassischen Maltechniken, die ihm aber auf Dauer nicht ausreichten. So entwickelte sich im Laufe der Zeit durch das kombinieren der Techniken und Materiealien eine ganz persönliche Mischtechnik, die, wie bei den alten Meistern, auch bei Hubert Weidinger, ein gut gehütetes Geheimnis ist.

Die hier gezeigten Originale von Hubert Weidinger in Mischtechnik befinden sich in der Privatsammlung von Daniela Weidinger und können in Ihrer Galerie erworben werden. Hier erhalten Sie nähere Informationen.